14: Froschkönig

Könige gibt es in der Weihnachtsgeschichte ja so einige. Herodes, der Böse. Kaspar, Melchior und Balthasar, die Weitgereisten. Und schliesslich Jesus, der König der Juden, der mit diesem Stigma von Pontius Pilatus zur Kreuzigung verurteilt wurde. Ob diese Figuren tatsächlich existierten sei dahingestellt. So oder so, zum Leben erwecken kann sie keiner mehr. Den Froschkönig allerdings kann man auch heute noch geniessen, und zwar jeden Tag. Wer weiss, wenn man oft genug mit den Wattepads die Lippen abschminkt, wird vielleicht eines Tages ein grimmscher Traumprinz draus.

Für den Froschsack benötigst du: Materialien und Vorgehen gemäss der Anleitung hier, die grösse des Sackes habe ich den Wattepads angepasst, Druckvorlage Frosch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s