2: Minisize für mini Reis

Während die Dokumententasche für Reisen den Adams dieser Welt tatsächlich als allernötigste Ausrüstung reicht, sind wir Evas meist doch etwas weniger bescheiden. Von den grundlegenden Kosmetikprodukten, unserem Lieblingsduft und einer Crème gegen trockene Haut können wir uns auch auf Kurztrips kaum trennen. Ich empfehle, egal wie lange die Reise dauern soll, auf kleinere Produktgrössen umzusteigen. Denn was gibt es schöneres, als in die Düfte und Farbpalletten von fremden Ländern einzutauchen und sie als Erinnerungen nach Hause zu importieren? Überschüssiges Nivea-Duschgel oder Loréal-Shampoo klauen dabei nur den beschränkten Platz im und das zugelassene Gewicht vom Koffer. Das Reiseetui garantiert problemloses Einreisen ins Ausland und massenhaft Stauraum für exklusive Produkte auf der Rückreise.

Reiseetui1

Für das Reiseetui benötigst du: Transparenter Stoff, Reissverschluss, Nähmaschine, leere Mini-Flaschen und Mini-Dosen, Dymo, Shampoo und Co.

Schneide und nähe das Etui gemäss folgender Anleitung:

Reiseetui_Anleitung

 

Viele Geschäfte führen leere Flaschen in Reisegrössen. Ich habe sie mit eigenen Produkten gefüllt und mit Dymo schön beschriftet.

Reiseetui2.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s